'homepage'-''-''Supervision und Coaching - Rössler Silvia Mag.a

Mag.a Silvia Rössler

Klientzentrierte Gesprächs- und Körperpsychotherapeutin
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

Praxis für Psychotherapie, Supervision und Körperarbeit

Supervision und Coaching

Wann sind Supervision und Coaching sinnvoll?

  • zur Unterstützung und Begleitung auf dem beruflichen Entwicklungsweg
  • bei Konflikten und Krisen am Arbeitsplatz
  • zur Stressbewältigung und Stressprävention (Job-Stress; Burnout; Mobbing)
  • zur Berufszielfindung und Karriereplanung

 

Beiden gemeinsam ist die Anleitung zum Selbstmanagement. Während Coaching ein in sich abgeschlossener, geplanter und gesteuerter Lern- und Entwicklungsprozess mit einem klar definierten Ziel darstellt, ist Supervision ein lösungs-und zielorientierter berufsbegleitender Beratungsprozess für Einzelne, Teams und Gruppen.

Durch die externe Position eines Coach/Supervisors können Ziele und Wertvorstellungen geklärt und neu definiert werden, die Selbstwahrnehmung erweitert sowie das Erkennen von Zusammenhängen ermöglicht werden. Zudem kann der Beratungsprozess zu einer Verdeutlichung der Persönlichkeiten führen und dadurch zu mehr Verständnis und Akzeptanz, was die weitere Entwicklung nachhaltig beeinflussen kann. Daraus können KlientInnen/Teams/Gruppen neue Zielvorstellungen entwickeln und lernen erste Schritte in einem Veränderungsprozess zu gestalten.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK